AGToptimiert.de Gerhard Tummuseit ALTERSvorSORGE - ZUKUNFTsORIENTIERUNG: Botschafter des HErrn JESUS Christus
         AGToptimiert.de Gerhard Tummuseit      ALTERSvorSORGE - ZUKUNFTsORIENTIERUNG:        Botschafter des HErrn JESUS Christus    

>

sogenannter "Klima-Wandel": 

Anthropogene (Menschengemachte) globale Erwärmung? 

-> die Wahrheit wird euch frei machen!

 

Offener EmailBrief

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe MitBürgerinnen & liebe MitBürger,

geliebte MitMenschen, Christinnen + Christen,

 

der Einsatz in unserer Gesellschaft zu bestimmten Anliegen und Themen ist sehr groß,

doch rechtfertigen diese oft äußerst extremen Anstrengungen diesen Anlass?

Um 30 n.Chr. sagte der einziggeborene GottesSohn JESUS zu den Menschen

die an ihn glaubten:

"Wenn ihr bei dem bleibt, was ich euch gesagt habe, seid ihr wirklich meine Jünger.

Dann werdet ihr die Wahrheit[1] erkennen,

und die Wahrheit wird euch frei machen."

Und zu seinen Jüngern sagte JESUS Christus: "Ich bin der Weg!

Ich bin die Wahrheit[2]

und das Leben! Zum Vater kommt man nur durch mich. 

Wenn wir folglich diese begründete Hoffnung auf das Ewige Leben

-dann als vollkommene  Menschen, als geliebte Kinder des SchöpferGottes-

nicht wegwerfen wollen,

dann sollten wir danach fragen wie ER sich unser Leben auf dieser Erde vorstellt

-> auch im Hinblick auf den sogenannten "Klima-Wandel".

 

Zu diesem Thema gibt es einen hervorragenden Artikel:

Anthropogene globale Erwärmung

Ein biblischer und wissenschaftlicher Ansatz zum Klimawandel

von Don Batten - übersetzt von TeamSchöpfung.info (veröffentlicht 9.11.2020)

 

Das Fazit* nehme ich schon mal vorweg:

wir müssen demnach keine drastischen Maßnahmen ergreifen,

um die Erwärmung durch vom Menschen erzeugtes CO2

auf weniger als 1,5 Grad zu begrenzen.

 

Zusammengefasst:

 

1. Die Politisierung der Klimawissenschaft

-hat zur Korruption der Wissenschaft geführt.

 

2. In den letzten rund 100 Jahren hat der CO2-Gehalt zugenommen.

-Die Temperaturen in dieser Zeit standen jedoch nicht im Einklang mit der

-Hypothese, dass das vom Menschen erzeugte CO2

-die Hauptursache für den Temperaturanstieg ist.

 

3. Die Wissenschaft ist nicht abgeschlossen, sonst gäbe es ein einziges Modell,

-und nicht mehr als hunderte,

-die versuchen,

-die globale Temperatur vorherzusagen.

Darüber hinaus sind die offiziellen Klimamodelle, die eine globale Erwärmung

-von bis zu 4,5 Grad mit einer Verdoppelung des CO2-Wertes vorhergesagt haben,

-bei allen fünf auf sie angewandten Tests gescheitert.

-Sie sollten abgelehnt werden.

 

4. Da die positive Rückkopplung nicht funktioniert, wird die Erwärmung

-durch eine Verdoppelung des CO2 wahrscheinlich weniger als 1 Grad betragen,

-was dem Leben auf der Erde zugutekäme.

-Tatsächlich ist dies weniger als die 1,5 Grad Erwärmung,

-die die drakonische Politik,

-die zur Begrenzung der CO2-Produktion formuliert wurde,

-auf der Grundlage der gescheiterten Modelle erreichen sollte.

 

5. Die Auswirkungen der Erderwärmung auf verschiedene Naturkatastrophen

-wurden hochgespielt und werden durch den Befund nicht belegt.

 

6. Es gibt keinen klimatischen Notstand.

 

7. Die wirtschaftlichen Auswirkungen einer radikalen Politik

-zur Begrenzung des CO2-Ausstoßes

- werden den ärmsten Menschen am meisten schaden.

 

8. Weil die Menschen intelligent und fleißig sind,

-können wir unsere gottgegebenen Fähigkeiten einsetzen,

-um viele (echte) Umweltprobleme zu lösen,

-besonders wenn wir uns von einer christlichen Weltanschauung leiten lassen.

Die Vorstellung eines gefährlichen Klimawandels

-durch die Verbrennung fossiler Brennstoffe ist wissenschaftlich nicht fundiert

-und von der biblischen Historie losgelöst.

 

*Fazit aus obigem Artikel von Don Batten ‘Creation Ministries International‘

https://creation.com/klimawandel

 

Nehmen Sie sich Zeit, lehnen Sie sich entspannt zurück und lesen Sie in Ruhe

die 49 Seiten dieses einzigartigen & spannenden (pdf-)Beitrages zum „Klima-Wandel“.

 

unsere große Chance:

informieren    -    umDENKEN    -    HANDELN       

in der Liebe zum Nächsten wie zu mir Selbst

 

Wie denken Sie darüber? wie denkst du darüber?

           

Gerhard Tummuseit      -       1.07.21

ein Botschafter des HErrn JESUS Christus,

des kommenden Königs der Könige:

Lasst euch versöhnen mit Gott“, denn

als des SchöpferGottes geliebte Kinder

-lebt ihr nicht mehr in der Furcht,

-denn die vollkommene Liebe treibt die Furcht aus‘. 

https://www.agtoptimiert.de/zukunftsorientierung-gute-nachrichten/botschafter-des-herrn-jesus-christus/

 


[1] BiBEL, Johannes 8,31f.  https://neue.derbibelvertrauen.de/jo.html#8

 

[2] BiBEL, Johannes 14,6  https://neue.derbibelvertrauen.de/jo.html#14

 

Anthropogene globale Erwärmung Ein biblischer und wissenschaftlicher Ansatz zum Klimawandel von Don Batten - übersetzt von TeamSchöpfung.info (veröffentlicht 9.11.2020)
Anthropogene globale Erwärmung_Don Batte[...]
PDF-Dokument [1.8 MB]

>

Ihr Ansprechpartner

Diplom Betriebswirt

Gerhard Tummuseit

Bankfilialdirektor a.D.

 

 

 

 

Terminvereinbarung:

Rufen Sie an, auf

Ihren Anruf freue ich mich:

+49 30 501 78 115

DruckversionDruckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Altersvorsorge G Tummuseit

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.