AGToptimiert.de Gerhard Tummuseit ALTERSvorSORGE - ZUKUNFTsORIENTIERUNG: Botschafter des HErrn JESUS Christus
         AGToptimiert.de Gerhard Tummuseit      ALTERSvorSORGE - ZUKUNFTsORIENTIERUNG:        Botschafter des HErrn JESUS Christus    

>

APPELL an FDP-Abgeordnete:

Wir, Ihre MitMenschen,

sehnen uns nach Würde & Freiheit

 

Offener EmailBrief an Bundestagsabgeordnete in der FDP – Fraktion Okt. 2021:

 

 

Sehr geehrte Abgeordnete, sehr geehrte Damen und Herren!    

                                                                                                                                                 

Herzlichen Glückwunsch an Sie als WahlsiegerInnen der Bundestagswahl 2021,

insbesondere an diejenigen die Direktmandate gewinnen konnten und hierbei

nochmals Glückwünsche an die jungen Bundestagsabgeordneten unter Ihnen,

                                                                                                                                                   

mit großer Wahrscheinlichkeit werden Sie in der zukünftigen Regierung verantwortlich

mitgestalten können, danke für Ihre Bereitschaft dazu. Wir, Ihre MitMenschen, sehnen  

uns nach Würde & Freiheit zurück -die wir vor der Corona-Krise hatten- auf der Basis  

des Grundgesetzes. Folglich gilt es sehr viel aufzuarbeiten, wie Sie es vor der Wahl  

bereits zum Ausdruck brachten.

In der Hoffnung, dass Anregungen hierzu bei Ihnen willkommen sind, starten wir mit

dem Schuldenberg, der Corona-bedingt angewachsen ist und nunmehr ohne Neu-

Verschuldung getilgt werden soll. Würde es aus Ihrer Sicht möglich sein 24 Milliarden

Euro jährlich -auf freiwilliger Basis- durch die Corona-GewinnerInnen und die Vermögenden

in unserem Land tilgen zu lassen? Das könnte sowohl monetär als auch durch Überlassen

von Beteiligungen geschehen und zu einem Steuererlass von 20% auf die Spenden führen.

Die SpenderInnen würden als WohltäterInnen öffentlich geehrt werden.

Die RegierungsVerantwortlichen sind bezüglich ihres Corona-Krisen-Managements zu über-

prüfen hinsichtlich der Angemessenheit ihres Redens und Handelns; insbesondere trägt der

Bundespräsident[1] einen großen Teil der Verantwortung an der Spaltung unserer

Gesellschaft und sollte dafür zur Rechenschaft gezogen werden.

Eine öffentliche Rehabilitation & Ehrung der Diffamierten, Diskriminierten und Diskreditierten,

die sich in der Corona-Krise für ein angemessenes Vorgehen einsetzten und stark machten,

sollte erfolgen; ist ihnen Schaden hieraus entstanden, ist er möglichst wieder gutzumachen.

Von Herzen wünsche ich Ihnen als unseren Abgeordneten im Bundestag viel

Weisheit und gutes Gelingen bei all dem und zu dem

was Sie für Ihre MitMenschen und sich Selbst 

Gutes tun (wollen):                                                                                                                                                                

unsere große Chance in DEUTSCHLAND:

informieren    -    umDENKEN    -    HANDELN     

in der Liebe zum Nächsten wie zu mir Selbst

                                                                                                                                                                  

Wie denken Sie darüber? wie denkst du darüber?

Machen Sie mit, sind Sie dabei - machst du mit, bist du dabei?

                          

Gerhard Tummuseit    -   12.10.21

                  

AKTIVE BÜRGERunion DEUTSCHLAND zum CHANCENoptimieren e.V.

derVorsitzende      

 

 z.K.: MitBürgerInnen, KirchGemeinden, Vereine/Verbände, Presse/Rundfunk  

 


[1] Bundestag + Bundesrat_ Antrag auf Erhebung der Anklage vor dem BVerfG auf Basis GG Art. 61 gg. Bundespräsident - Petition 20211004 (siehe pdf-Anlage) und https://www.agtoptimiert.de/aktive-bürgerunion-deutschland-zum-chancenoptimieren-e-v/anzeige-petition-diffamiert-diskriminiert-diskreditiert-ohne-maske-mit-attest-an-bund-länder/petition-an-bundestag-bundesrat-antrag-auf-erhebung-der-anklage-vor-dem-bverfg-auf-basis-gg-art-61-gg-bundespräsident-petition-vom-4-10-2021/

 

>Gesendet: Dienstag, 12. Oktober 2021 um 09:51 Uhr
Von: AktiveBuergerunion_G.Tummuseit@gmx.de
An: FDP-Fraktion-Bundestag%AktiveBuergerunion@gmx.de                                                         Cc: "Abgeordnete Deutscher Bundestag" <mail@bundestag.de>, KirchGemeinden%gerhard.tummuseit@gmx.de, VereineAG-AN%ABCDoptimiert@gmx.de, Presse+Rundfunk%AktiveBuergerunion@gmx.de
Betreff: an die Abgeordneten der FDP: Herzlichen Glückwunsch an Sie als WahlsiegerInnen der Bundestagswahl 2021, insbesondere an diejenigen die Direktmandate gewinnen konnten und hierbei nochmals Glückwünsche an die jungen Bundestagsabgeordneten unter Ihnen

 

Bundestag + Bundesrat_ Antrag auf Erhebung der Anklage vor dem BVerfG auf Basis GG Art. 61 gg. Bundespräsident - Petition 20211004
Bundestag + Bundesrat _ Antrag auf Erheb[...]
PDF-Dokument [449.6 KB]

.

.

Gesendet: Dienstag, 12. Oktober 2021 um 12:51 Uhr
Von: AktiveBuergerunion_G.Tummuseit@gmx.de
An: FDP-Fraktion-Bundestag%AktiveBuergerunion@gmx.de
Cc: "Abgeordnete Deutscher Bundestag" <mail@bundestag.de>, KirchGemeinden%gerhard.tummuseit@gmx.de, VereineAG-AN%ABCDoptimiert@gmx.de, Presse+Rundfunk%AktiveBuergerunion@gmx.de
Betreff: ein Postskriptum zum Appell an Sie als FDP-Bundestagsabgeordnete zu Fw

-> an die Abgeordneten der FDP:

Herzlichen Glückwunsch an Sie als WahlsiegerInnen der Bundestagswahl 2021 ...

 

 

Sehr geehrte Bundestagsabgeordnete der Freien Demokraten,

 

hier folgt ein Postskriptum zum Appell an Sie als FDP-Bundestagsabgeordnete:

sind diese weiteren große Ziele für Sie als Freie Demokraten in Ihrem Programm?:

1) Steuerhinterziehung(1) möglichst verhindern und hinterzogene Steuern zurück holen:

    Volumen rund 50 – 100 Milliarden € p.a.

2) Schäden(2) durch Diebstahl, Spionage, Sabotage in der Deutschen Wirtschaft

    weitestgehend verhindern: Volumen mehr als 200 Milliarden p.a.

 

Mit freundlichen Grüßen

Gerhard Tummuseit    -    12.10.21


AKTIVE BÜRGERunion DEUTSCHLAND zum CHANCENoptimieren e.V.
derVorsitzende     www.ABCDoptimiert.de

 

[1] ZEITFRAGEN / ARCHIV | Beitrag vom 19.01.2021

Geldwäsche Wie aus schmutzigem Geld sauberes wird

Von Beate Krol (Auszug): 50 bis 100 Milliarden Euro: So viel wird allein in Deutschland pro Jahr an Geld gewaschen. Das meiste davon nicht durch organisierte Kriminalität, sondern durch Steuerhinterziehung. Und auch ganz normale Bürger sind beteiligt – ohne es zu merken.

https://www.deutschlandfunkkultur.de/geldwaesche-wie-aus-schmutzigem-geld-sauberes-wird.976.de.html?dram:article_id=491042

 

[2]Angriffsziel deutsche Wirtschaft: mehr als 220 Milliarden Euro Schaden pro Jahr – Artikel vom 5.08.21->  

-Diebstahl, Spionage, Sabotage: Neun von zehn Unternehmen wurden Opfer                                                

-Erpressung, Systemausfälle und Betriebsstörungen mehr als vervierfacht                                                   

-Bereits jedes zehnte Unternehmen sieht seine geschäftliche Existenz bedroht                                                   

Auszug: Um künftig besser vor Diebstahl, Spionage und Sabotage geschützt zu sein, erwartet die deutsche Wirtschaft wirksame politische Antworten: Jeweils 99 Prozent der Unternehmen fordern ein stärkeres Vorgehen gegen Cyberattacken aus dem Ausland, eine verstärkte EU-weite Zusammenarbeit bei Cybersicherheit und einen besseren Austausch zu IT-Sicherheit zwischen Staat und Wirtschaft. 94 Prozent wünschen sich ein Förderprogramm für mehr IT-Sicherheit im Homeoffice. Einen stärkeren Einsatz der Politik, um Unternehmen vor Cyberangriffen zu schützen, erhoffen sich 85 Prozent der Unternehmen. https://www.bitkom.org/Presse/Presseinformation/Angriffsziel-deutsche-Wirtschaft-mehr-als-220-Milliarden-Euro-Schaden-pro-Jahr

 

<

Ihr Ansprechpartner

Diplom Betriebswirt

Gerhard Tummuseit

Bankfilialdirektor a.D.

 

 

 

 

Terminvereinbarung:

Rufen Sie an, auf

Ihren Anruf freue ich mich:

+49 30 501 78 115

DruckversionDruckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Altersvorsorge G Tummuseit

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.