AGToptimiert.de Gerhard Tummuseit ALTERSvorSORGE - ZUKUNFTsORIENTIERUNG: Botschafter des HErrn JESUS Christus
         AGToptimiert.de Gerhard Tummuseit      ALTERSvorSORGE - ZUKUNFTsORIENTIERUNG:        Botschafter des HErrn JESUS Christus    

                 AKTIVE BÜRGERunion DEUTSCHLAND zum CHANCENoptimieren e.V. www.ABCDopotimiert.de

Galeria-Karstadt-Kaufhof,

unseren MitMenschen helfen,

durch 20€-Spende

von 830.000 BundesBürgerInnen

 

Offener EmailBrief an alle BundesBürgerInnen in DEUTSCHLAND:

                               

‘Warenhauskette[1] vorerst gerettet

Gläubiger stimmen Rettungsplan für Galeria Karstadt Kaufhof zu

 

    Deutschlands letzte große Warenhauskette ist vorerst gerettet:                                                

    Die Gläubiger haben dem Rettungsplan für Galeria Karstadt Kaufhof zugestimmt                 

    - und verzichten damit auf mehr als zwei Milliarden Euro. 01.09.2020‘

 

 

Liebe Bundesbürgerinnen & Bundesbürger, geliebte MitMenschen,

                                                                                                                                                             unter Marktwirtschaftlichen Aspekten erscheint die Lösung für Galeria Karstadt Kaufhof

 akzeptabel, aber entspricht diese Lösung auch den Aspekten der Sozialen Marktwirtschaft nach

Alfred Müller-Armack:

Soziale Marktwirtschaft[2] eine irenische (FRIEDENstiftende) Formel,

die versuche, „die IDEALE der GeRECHTigkeit, der FREIHEIT und des

WIRTSCHAFTlichen WACHSTUMs in ein vernünftiges GLEICHGEWICHT zu bringen.“‘?

Nein, diese friedenstiftenden Aspekte

werden bei der angedachten Lösung nicht berücksichtigt,

denn

‘50 Warenhäuser werden geschlossen, 5000 Mitarbeiter verlieren ihre Jobs Große Opfer verlangt die Sanierung auch von den Beschäftigten. Denn der Neuanfang bedeutet das Aus für fast 50 Warenhäuser, die nach Einschätzung der Firmenleitung keine Perspektive mehr haben - und der Schritt bedeutet den Verlust des Arbeitsplatzes für rund 5000 Mitarbeiter. In vielen der betroffenen Warenhäuser hat der Ausverkauf schon begonnen. Viele Kommunen befürchten durch die Schließung der Warenhäuser außerdem eine verringerte Attraktivität ihrer Fußgängerzonen.‘     Auszug aus Link-Artikel zu Fußnote 1                                         

      

Leider gingen auf unsere bisherigen Bitten mit Schreiben[3] vom 20. Juni 2020 die

Verantwortlichen des Insolvenzverfahrens nicht ein, darum erteilen SIE uns bitte

Ihr Mandat:

Arbeiten WIR gemeinsam als AKTIVE BÜRGERunion daran

-aus der Liebe zu unseren Nächsten bei GALERIA-Karstadt-Kaufhof wie zu uns Selbst-

5.000 MitMenschen zu HELFEN ihre CHANCEN an 50 Standorten in DEUTSCHLAND

zu optimieren und diese Standorte zum Wohle der BundesBürgerInnen zu erhalten! 

                                                                                                                                                             Packen WIRs an, werden wir AKTIV,

spenden[4] WIR zum Wohle unserer MitMenschen 20€ auf das Konto von

AKTIVE BÜRGERunion DEUTSCHLAND zum CHANCENoptimieren e.V.:

IBAN DE25100900002826094004 bei Berliner Volksbank e.G.

mit Verwendungszweck: Spende zur Hilfe für MitMenschen in Not

 

Sollten diesem Aufruf 830.000 BundesBürgerInnen folgen

(1% von 83 Millionen)

und 20€ bis zum Ende dieses Monats September 2020 spenden,

dann würden wir versuchen uns aktiv für eine Rettung der 50 Standorte 

-und somit für mehr als fünftausend MitMenschen- einzusetzen.

 

Sollte dieses Ziel nicht erreicht werden,

dann würden die eingezahlten Spenden im Rahmen des Vereinszweckes

anderweitig eingesetzt werden:

Sollten Sie sich über die Spende hinaus engagieren wollen,

dann teilen Sie uns das bitte mit:

telefonisch unter 03050178126 oder schriftlich per Mail an AktiveBuergerunion@gmx.de    

                                                                                                                                                             Ihr MitBürger Gerhard Tummuseit    -   Berlin, 9. September 2020

 

AKTIVE BÜRGERunion DEUTSCHLAND zum CHANCENoptimieren e.V.                                         

derVorsitzende     -   www.ABCDopotimiert.de

 

 

D / Rundfunk & Presse, Bürgerinitiativen & Vereine, Soziale Netzwerke

      Insolvenzverwalter, Insolvenzbeteiligte, Galeria-Karstadt-Kaufhof-MitarbeiterInnen

 

[1] Warenhauskette vorerst gerettet  Gläubiger stimmen Rettungsplan für Galeria Karstadt Kaufhof zu https://www.manager-magazin.de/unternehmen/handel/galeria-karstadt-kaufhof-verdi-dringt-auf-zustimmung-insolvenzplan-a-766e791e-adf8-4384-9f8a-1956e79c12c2

 

[2] Soziale Marktwirtschaft => eine irenische (friedenstiftende) Formel, die versuche, „die Ideale der Gerechtigkeit, der Freiheit und des wirtschaftlichen Wachstums in ein vernünftiges Gleichgewicht zu bringen.“ so Alfred Müller-Armack -CDU- 1946 –                                                                                 Mehr Gedanken hierzu finden Sie bei ALTERNATIVe querDENKER: ehrlich – fair – offen !  https://www.xing.com/communities/posts/soziale-marktwirtschaft-gleich-eine-irenische-friedenstiftende-formel-die-versuche-die-ideale-der-gerechtigkeit-1016333648

 

[3]BundesBürgerinnen & BundesBürger HELFEN  6.000 MitarbeiterInnen der GALERIA Karstadt Kaufhof mit 20 €

[4] Spende steuerlich nicht abzugsfähig, keine Spendenquittung
 

*

IBAN DE25100900002826094004  Berliner Volksbank eG

Spende steuerlich nicht abzugsfähig, keine Spendenquittung

Verwendungszweck: Spende frei verfügbar im Rahmen der Satzung

Konto für

AKTIVE BÜRGERunion DEUTSCHLAND zum CHANCENoptimieren e.V.

*

< ganz einfach über PayPal 20,00 € spenden, klicken Sie auf den Button Donate/Spende.

Spende steuerlich nicht abzugsfähig, keine Spendenquittung

Verwendungszweck: Spende frei verfügbar im Rahmen der Satzung

                    Danke für Ihre Spende

                    *

Gesendet: Mittwoch, 09. September 2020 um 14:15 Uhr
Von: AktiveBuergerunion_G.Tummuseit@gmx.de
An: service@galeria.de, betriebsrat@galeria.de, Geschaeftsfuehrung@galeria.de, holding@signa.at, Stefanie.Nutzenberger@verdi.de, duesseldorf@kebekus-zimmermann.de, dstgb@dstgb.de, "Die WELT Redaktion" <redaktion@welt.de>, "Deutsche Presse-Agentur Redaktion" <berlin@dpa.com>, "DeutschlandRadio Redaktion" <hoererservice@deutschlandradio.de>, "Junge Freiheit Redaktion" <Redaktion@JungeFreiheit.de>, "Redakteur Wirtschaft Dominik Bath" <dominik.bath@morgenpost.de>, "Redaktion ARD Hauptstadtstudio" <kontakt@ard-hauptstadtstudio.de>, "Redaktion FOCUS" <redaktion@focus.de>, "Redaktion Süddeutsche Zeitung" <redaktion@sueddeutsche.de>, info@pro-medienmagazin.de, kontakt@hallo-meinung.de, "Verein der Gründer und Selbständigen e.V. Dr. Andreas Lutz" <info@vgsd.de>, "Michael Ballweg von Querdenken-711.de" <info@querdenken-711.de>, "Chefredakteur Pa-parazzi.de Matthias Müller" <info@pa-parazzi.de>, "Rechtsanwältin Viviane Fischer" kontakt@VivianeFischer.de


Betreff: Appell: Lassen Sie uns als AKTIVE BÜRGERunion DEUTSCHLAND

mehr als 5.000 MitMenschen im Galeria-Karstadt-Kaufhof-Bereich helfen

und somit unser aller CHANCEN optimieren!

an

Rundfunk & Presse, Bürgerinitiativen & Vereine, Soziale Netzwerke

      Insolvenzverwalter, Insolvenzbeteiligte, Galeria-Karstadt-Kaufhof-MitarbeiterInnen

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe MitBürgerInnen,

 

sehr gerne würden wir als AKTIVE BÜRGERunion die CHANCEN für Tausende

im gewerblichen Bereich von Galeria-Karstadt-Kaufhof optimieren

und somit auch für weitere viele unserer MitBürgerInnen.

Folglich bitten wir Sie darum das beigefügte pdf-Schreiben zu publizieren und auch

Persönlich unsere Initiative zu unterstützen.

 

Vielen Dank im Voraus,

 

mit freundlichen Grüßen

 

Gerhard Tummuseit     -     Berlin, 9.09.20

 

pdf-Anlage:

Offener EmailBrief an BundesBürgerInnen zur Hilfe für mehr als 5.000 MitMenschen

im Galeria-Karstadt-Kaufhof-Bereich

 

AKTIVE BÜRGERunion DEUTSCHLAND zum CHANCENoptimieren e.V.
derVorsitzende
Gerhard Tummuseit
14163 Berlin-Zehlendorf

Tel.: 030 - 501 78 126

Mail: AktiveBuergerunion_G.Tummuseit@gmx.de

Internet: www.ABCDoptimiert.de

 

Appell: Lassen Sie uns als AKTIVE BÜRGERunion DEUTSCHLAND mehr als 5.000 MitMenschen im Galeria-Karstadt-Kaufhof-Bereich helfen und somit unser aller CHANCEN optimieren!
Sollten diesem Aufruf 830.000 BundesBürgerInnen folgen
(1% von 83 Millionen)
und 20€ bis zum Ende dieses Monats September 2020 spenden,
dann würden wir versuchen uns aktiv für eine Rettung der 50 Standorte
-und somit für mehr als fünftausend MitMenschen- einzusetzen:
https://www.agtoptimiert.de/aktive-b%C3%BCrgerunion-deutschland-zum-chancenoptimieren-e-v/bundesb%C3%BCrgerinnen-helfen-6-000-mitarbeiterinnen-der-galeria-karstadt-kaufhof-mit-20/
GALERIA - Kaufhof-Karstadt_Offener Email[...]
PDF-Dokument [634.2 KB]

>

Lesen Sie auch den ersten Artikel vom 20. Juni 2020 zur

 

'Hilfe für mehr als 6.000 MitMenschen im Galeria-Karstadt-Kaufhof-Bereich

                                durch eine Spende von 20€ von 1% der BundesBürgerInnen':

https://www.agtoptimiert.de/aktive-b%C3%BCrgerunion-deutschland-zum-chancenoptimieren-e-v/bundesb%C3%BCrgerinnen-helfen-6-000-mitarbeiterinnen-der-galeria-karstadt-kaufhof-mit-20/

.

Ab heute,

dem 10. September 2020, haben wir eine Petition* zu

 

'5.000 MitMenschen der notleitenden 50 Galeria Karstadt Kaufhof - Filialen HELFEN':

 

                                       https://weact.campact.de/p/AKTIVE

*

P.S.: Die Petition* bei Campact e.V. ist zur Zeit 'verborgen' und befindet sich in der Klärungsphase, folglich gehen Sie bitte über die Homepage www.ABCDoptimiert.de:

'AKTIVE BÜRGERunion DEUTSCHLAND zum CHANCENoptimieren e.V.' zu diesem Beitrag: 

https://www.agtoptimiert.de/aktive-b%C3%BCrgerunion-deutschland-zum-chancenoptimieren-e-v/galeria-karstadt-kaufhof-unseren-mitmenschen-helfen-durch-20-spende-von-830-000-bundesb%C3%BCrgerinnen/

 

Berlin, 11.09.20

 

Ihr Ansprechpartner

Diplom Betriebswirt

Gerhard Tummuseit

Bankfilialdirektor a.D.

 

 

 

 

Terminvereinbarung:

Rufen Sie an, auf

Ihren Anruf freue ich mich:

+49 30 501 78 115

DruckversionDruckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Altersvorsorge G Tummuseit

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.