AGToptimiert.de Gerhard Tummuseit ALTERSvorSORGE - ZUKUNFTsORIENTIERUNG: Botschafter des HErrn JESUS Christus
         AGToptimiert.de Gerhard Tummuseit      ALTERSvorSORGE - ZUKUNFTsORIENTIERUNG:        Botschafter des HErrn JESUS Christus    

>

Offener EmailBrief + PETITION an Bund & Länder vom 7./ 15.01.21 

1) Lassen Sie sich Impfen 

2) Überdenken und korrigieren Sie Ihre Entscheidungen

 

Offener EmailBrief an Abgeordnete, BürgerInnen & ParlamentarierInnen

 

 

Sehr geehrte Abgeordnete, BürgerInnen & ParlamentarierInnen !

 

Wir bitten Sie um Ihr MUTmachendes Vorangehen in dieser Corona-Krise

als Abgeordnete und RegierungsVerantwortliche -bundesweit- in Wort & TAT:

 

1) Lassen Sie sich Impfen[1] (medienwirksam und kontrolliert) in Bund & Ländern:

    Terminvorschlag: 10. Januar 2021 sowohl im Bundestag als auch

                                 im Abgeordnetenhaus, im Bürgerhaus und in den   

                                 Länderparlamenten mit freiem Rederecht von 1 Minute, egal ob

                                 pro oder kontra ‘Impfen‘ und nachfolgender Parlamentsdebatten

 

2) Überdenken und korrigieren Sie Ihre Entscheidungen hinsichtlich der weiteren

     Corona-Krisen-Vorgehensweise:

     a) Nur eine Person[2] darf je Familie dazu kommen somit Ausschluss bspw.

           eines Großelternteils: Opa oder Oma

      b) Bewegungsradius von 15 km

 

Ausdrücklich verweise ich auf die Erfahrungen hinsichtlich der Groß-Demonstrationen

in Berlin vom 1. & 29. August des vergangenen Jahres mit m.E. jeweils weit mehr

als 100.000 MitMenschen:

Weder gab es danach erhöhte Corona-Infektionen in Berlin noch im Bundesgebiet.

 

Handeln Sie im Sinne des Grundgesetzes in der Verantwortung vor Gott & den Menschen, in der Liebe zum Nächsten wie zu sich Selbst,

wissend:

Gerechtigkeit[3] macht ein Volk groß, doch Sünde ist für jedes Volk Schande:

 

[1] Anwesenheitspflicht aller Abgeordneten, BürgerInnen & ParlamentarierInnen,

   aber ->Impfen auf freiwilliger Basis,

   nach vorhergehender Kontrolle des für BürgerInnen Corona-genbasierten Impfstoffes

    ->beginnend mit der Bundeskanzlerin Frau Dr. Angela Merkel,

        ihr nachfolgend der Gesundheitsminister Jens Spahn                                                            und anschließend Prof. Dr. Karl Lauterbach

 

[2] Ich befinde mich als Großpapa im Zwiespalt:

    Anordnung folgen oder dagegen verstoßen?

   Bisher unterrichtete meine Frau als Großmama die 8jährige Enkeltochter und half im 

   Haushalt mit (Tochter & Schwiegersohn in systemrelevanten Berufen) und ich 

   betreute parallel die weiteren Enkelkinder

   ->was für Folgen würde das haben, wenn wir gegen die neue Anordnung verstoßen?:

      a) Bußgeld, wenn ja, wie hoch? Wie lange könnte ich das Bezahlen?

      b) Gefängnis, falls ich nicht mehr bezahlen kann?

      c) würde meine Rechtsschutzversicherung das juristische Verfahren abdecken?

 

[3] BiBEL, Sprüche 14,34 bibel.heute: www.neue.Bibelvertrauen.de

     Dr. Martin Luther übersetzte:

     Gerechtigkeit erhöhet ein Volk; aber die Sünde ist der Leute Verderben.

Gerne verweise ich in diesem Zusammenhang auf den Appell vom Sylvester 2020:

 

APPELL / Offener EmailBrief an Bundestagsabgeordnete: Kontrollieren Sie die    Regierungsarbeit?! Wie lange wollen Sie die Würde Ihrer MitMenschen verletzen  lassen? Sprechen sie der Bundeskanzlerin das Misstrauen aus! :                            AKTIVE BÜRGERunion DEUTSCHLAND zum CHANCENoptimieren e.V., Angst überwinden, Hilfe ggü. Behörden, Banken, Versicherungsunternehmen, Wohnungsgesellschaften, LIEBE deinen Nächsten wie dich Selbst, (agtoptimiert.de)

 

 

Wir sollten umDENKEN:

in der Liebe zum Nächsten wie zu mir Selbst

 

Gerhard Tummuseit   -  Berlin, 7.01.21

AKTIVE BÜRGERunion DEUTSCHLAND zum CHANCENoptimieren e.V.

derVorsitzende   www.ABCDoptimiert.de

 

 

D / Ärzte, KirchGemeinden, Presse & Rundfunk, Vereine & Verbände

 

Gesendet: Freitag, 15. Januar 2021 um 13:54 Uhr
Von: AktiveBuergerunion_G.Tummuseit@gmx.de
An: 16Bundeslaender%AktiveBuergerunion@gmx.de, "Petitionssausschuss  Abgeordnetenhaus von Berlin" <petmail@parlament-berlin.de  >
Cc: Aerzte%AktiveBuergerunion@gmx.de, KirchGemeinden%gerhard.tummuseit@gmx.de, Presse+Rundfunk%AktiveBuergerunion@gmx.de, VereineAG-AN%ABCDoptimiert@gmx.de
Betreff: PETITION eilt sehr -im Hinblick auf genbasierten Impfstoff- an Bund & Länder:  Wir bitten Sie um Ihr MUTmachendes Vorangehen in dieser Corona-Krise als Abgeordnete und RegierungsVerantwortliche -bundesweit- in Wort & TAT:                         
1) Lassen Sie sich Impfen

 

Petition EILT SEHR

im Hinblick auf den genbasierten Impfstoff

und die seit einem 3/4 Jahr andauernden Einschränkungen unserer GrundRECHTE

 

 

Sehr geehrte Abgeordnete im Bund & in den Ländern,

 

im Hinblick auf das große Interesse von vielen MitMenschen in Deutschland

und die Wertung unseres u.f. Offenen EmailBriefes vom 7.01.21 durch

die Abgeordneten des Berliner Abgeordnetenhauses als Petition,

beantragen wir nunmehr als

AKTIVE BÜRGERunion DEUTSCHLAND zum CHANCENoptimieren e.V.

diesen Offenen EmailBrief -wie in der pdf.Anlage hinzugefügt-

als Petition sowohl im Bundestag als auch in den 16 Bundesländer zu werten

und sehr ZEIT-nah zu bestätigen.

Sollten Sie im Hinblick auf die Wertung als Petition ein zusätzliches Anliegen haben,

dann teilen Sie uns das bitte umgehend schriftlich mit, wir werden dem unverzüglich nachkommen.

 

unsere große Chance in DEUTSCHLAND:

umDENKEN durch Informieren

in der Liebe zum Nächsten wie zu mir Selbst



Gerhard Tummuseit  -  Berlin, 15.01.21

AKTIVE BÜRGERunion DEUTSCHLAND zum CHANCENoptimieren e.V.
derVorsitzende    
www.ABCDoptimiert.de

 

pdf-Anlagen: Petition an Bund & Länder

                     PETITIONsBewertung durch Abgeordnetenhaus BERLIN

 

D / Ärzte, KirchGemeinden, Presse & Rundfunk, Vereine & Verbände

 

Corona_Wir bitten Sie um erMUTigendes Vorangehen in dieser Corona-Krise_IMPFEN_20210107
Corona_Wir bitten Sie um erMUTigendes Vo[...]
PDF-Dokument [612.2 KB]
Corona-Antworten MDB Damerow_Wir bitten Sie um erMUTigendes Vorangehen in dieser Corona-Krise_IMPFEN_20210107
Corona-Antworten MDB Damerow_Wir bitten [...]
PDF-Dokument [482.0 KB]
Corona-Antworten MDB Dr. Hoffmann_Wir bitten Sie um erMUTigendes Vorangehen in dieser Corona-Krise_IMPFEN_20210107
Corona-Antworten MDB Dr. Hoffmann_Wir bi[...]
PDF-Dokument [531.1 KB]

Ihr Ansprechpartner

Diplom Betriebswirt

Gerhard Tummuseit

Bankfilialdirektor a.D.

 

 

 

 

Terminvereinbarung:

Rufen Sie an, auf

Ihren Anruf freue ich mich:

+49 30 501 78 115

DruckversionDruckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Altersvorsorge G Tummuseit

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.